• de
  • en

Vorstellung & Galerie

Einen ausführlichen Bericht über uns hat das US-Car Magazine Chrom & Flammen veröffentlicht. Siehe dazu “Vintage Car Boutique” in der Fusszeile unserer Website.

Wir sind ein seit 2011 familiengeführtes Unternehmen mit Sitz im Kölner Westen. Die Liebe zu den USA und US-Cars hat aus dem Hobby eine Passion werden lassen. Kompetente Partner, standarisierte Prozesse, Lean-Business sowie Customer-Service sind die Basis unseres Erfolges.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Feel the difference. We perform better !

FÜR SIE VOR ORT:

Regelmässig sind wir in den USA, denn im Umgang mit historischen Gütern ist die Beschaffung vor Ort die Basis eines soliden Einkaufes. Standardisierte Prozesse, vom Einkauf bis zum After-Sales, garantieren einen konstanten Qualitätsstandard und Kundenzufriedenheit.

UNSERE PARTNER:

Unsere zertifizierten US-Handelspartner sind “BBB” akkreditiert (BBB = Better Business Bureau: www.bbb.org). Oldtimer-Business mit Partnern OHNE physisches Inventar ist für uns ein NO-GO, denn klassische Fahrzeuge dürfen KEINE durchlaufenden Posten sein. Aus diesem Grunde arbeiten wir NICHT mit Maklern, Agenten, Brookern oder Scout’s zusammen.

Unser Einkauf = Ihr Fahrzeug

Unser Einkauf basiert auf der persönlichen Beschaffung aus dem trockenen Süden der USA. Dabei liegt unsere Priorität nicht in den teuren Großstädten, sondern eher in ländlichen Gebieten. Die Einwohner dort sind keine Global-Player, die Preise liegen weit unter dem Durchschnitt. Ausserdem können wir die Berichte der rostfreien California oder Florida Exemplare aus unserer Erfahrung nicht immer bestätigen, denn interne Transfers vom Norden an die Küsten sind eine gängige Praxis. Der Kunde bekommt davon leider nichts mit.

Warum also nicht gleich qualitativ besser und günstiger im südlichen Inland beschaffen? Ehrliche Klassiker zu fairen Konditionen findet man dort eher als in den Ballungszentren. Unsere geprüften und erworbenen Fahrzeuge sind seriennah (H-fähig) und Market-High-Runner. Verkaufsrestaurationen gibt es bei uns NICHT, alle Fahrzeuge kommen in dem Zustand aus den USA, wie sie hier angeboten werden. Denn entgegen vieler Meinungen, z. B. aus Mangel an Erfahrung gilt: Amerikaner können durchaus fachmännisch restaurieren, teilweise sogar mit mehr Liebe zum Detail als hierzulande.

Unsere Statistik: jedes 3. Fahrzeug verkaufen wir bereits während der Überführung, die gemittelte Standzeit beträgt nur 7 Wochen, jeder 1.5-te Kunde erwirbt bei uns einen Wagen.

Ein übersichtliches Flow-Chart unserer standardisierten Beschaffung finden Sie unter PROZESSE

Galerie einiger verkaufter Klassiker

Einige Stationen unserer Dienstreisen