• de
  • en

Cars – Spec’s – Preise

Zurück zur Fahrzeugübersicht Diese Seite drucken

Corvette C1 Red

MERKMALE: in BRD restauriert


Angeboten wird diese fachmännisch restaurierte Corvette C1 aus dem Baujahr 1961. Lackiert in Roman Red, mit silbernen Applikationen, schwarzem Interieur und echten Speichenrädern kommt diese C1 in einer wundervollen Farb-Combo.


Sie wurde in den USA von ihrem Vorbesitzer technisch restauriert. Umfang der Arbeiten waren Motor, Nebenaggregate, Getriebe und Chrome. Hier in Deutschland haben wir die Restauration wie folgt beendet: Premiumlackierung nach deutschem Standard, neues Interieur, neue Dichtungen, neuer Teppich.


Der H-Rahmen mit seinen Rails (Längsträger) und Cross Membern (Querträger) weist noch nicht einmal Flugrost auf. Die Spalt- und Fluchtmasse sind für eine C1 mit Ihrer GFK Karosserie zeitgemäß. Aufgrund der neuen Dichtungen sitzt die Heckklappe h. l. noch etwas zu hoch, was aber nichts mit einem Unfall o. Ä. zu tun hat.


Das Gesamtergebnis: eine sauber restaurierte C1 in ihrer originalen Händler DSO (Dealer Ship Order) Homologation ohne wenn und aber.

STATUS:
VOR ORT (extern)
RESERVIERUNG:
ab sofort
BESICHTIGUNG:
nach Termin

RESERVIERUNG:
Oldtimer sind Unikate. Jeder 3. Kunde reserviert sein US-Car bereits während der Verschiffung. Sichern Sie sich Ihr Vorkaufsrecht OHNE Kaufverpflichtung bevor Ihnen jemand anderes zuvorkommt. Mehr Infos dazu unter www.us-west-coast-classics.de sowie der Bildergalerie

Fahrzeug Spezifikation

  • HERKUNFT: Werk-Code S = Stammwerk St. Louis
  • BAUJAHR: 1961
  • FARBE: Werk-Code 440 = 2 Ton Lackierung. Roman Red und Silver
  • MOTOR: originaler 283 cui / 4.7 L V8. Generalüberholt in den USA
  • LEISTUNG: ca. 250 PS. Drehmoment ca. 300 lbs ft. bei 3.800 U/min
  • CHASSIS: Dreieckslenker vorne, Starrachse hinten. 11 Zoll große Heavy-Duty Trommelbremsen rundum (hydraulisch). Heavy Duty 157 Square Inch Bremsfläche
  • LACKIERUNG: Rating 1 (siehe Lack-Chart auf unserer offiziellen Website). Neue Lackierung nach deutschem Standard. Glatt, keine Risse, keine Kontaminationen. Kein Overspray zu Dichtungen, Schrauben, Schlössern oder sonstigen Endmontage-Komponenten.
  • KAROSSERIE: H-Rahmen mit montiertem GFK-Body (Glasfaserverstärkter Kunststoff). Saubere Spaltmasse (für eine 61er Corvette mit GFK Body)
  • INTERIEUR: restauriertes Interior (schwarz) mit einigen Händler-Optionen AM Radio (Code 102) – Power Glide Automatik (Code 313). Neuer Teppich, neues Dashboard, neue Dichtungen
  • ZUBEHÖR: Hardtop (Code 419), BF Goodrich Weißschriftreifen, Speichenfelgen
  • REVISIONEN: Lackierung wie oben beschrieben, Stoßstangen, Chrom, Trim, Dichtungen, Räder, Teppich, Kühler, Housing, Schläuche, Lichtmaschine, Vergaser, Zündanlage, Vergaser, Motor, Aggregate, Getriebe, Auspuffanlage, Kugelköpfe, Bushings, Stoßdämpfer
  • ANGEBOTE C, B, A mit Sale %:
  • ANGEBOT A = 96.000 €: AS-IS, Eingangs-Inspektion, verzollt, sauber, aufbereitet. Größerer Rabatt möglich
  • ANGEBOT B = 98.000 €: für Kunden, die eine TÜV Umrüstung wünschen, aber keine deutschen TÜV Papiere benötigen. Eingangs-Inspektion, verzollt, sauber, aufbereitet, umgerüstet für TÜV & H
  • ANGEBOT C = 99.000 €: in Deutschland zulassungsfertig. Verzollt, sauber, aufbereitet, deutsche TÜV & H Papiere, Wertgutachten, Eingangs-Inspektion

Hinweise

  • PS: Gross-SAE bis 1972, Net-SAE ab 1972. Ohne Prüfstand immer Ca.-Angaben
  • MEILEN: immer laut Tachometer
  • SPEZIFIKATION: diese stellt keine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Die Angaben erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und sind ohne Gewähr
  • TERMINE: Fahrzeuge und Ersatzteile kommen aus den USA. Terminplanungen beruhen auf Erfahrungswerten und sind immer unverbindlich
  • VERKAUF: mit Gewährleistung
  • ENGLISH: fluent

Letzte Änderung am 24.05.22